Social Media Marketing

Februar 10, 2022 Von admin
Social Media Marketing

Mehr als 3,8 Milliarden Menschen nutzen jeden Tag soziale Medien. Das ist etwa die Hälfte der Weltbevölkerung. Es ist keine Überraschung, dass der E-Commerce bei dieser Menge an täglichem Verkehr auf den sozialen Kanälen einen so massiven Aufschwung erlebt hat. Für Unternehmer sind die sozialen Medien eine unglaubliche Chance, aber nur, wenn Sie die Marketingfähigkeiten besitzen, um die Zielgruppe anzusprechen und einzubinden.

Aber was ist Social Media Marketing überhaupt?

Social-Media-Marketing ist die Nutzung von Social-Media-Plattformen, um mit dem Publikum in Kontakt zu treten, die Marke des Unternehmens aufzubauen, den Umsatz zu steigern und den Website-Traffic zu erhöhen. Im Social Media Marketing kann bezahlte Werbung gewschalten werden oder eigene Beiträge veröffentlich werden.

Relevante Social Media Plattformen:

Von der Erweiterung des Zielpublikums über die Steigerung des Bekanntheitsgrads bis hin zur Erhöhung des Umsatzes – ist alle mit Social Media Marketing möglich.

Was ist dafür notwendig?

Bewerben Sie zunächst nicht ständig Produkte oder Dienstleistungen. Befüllen Sie stattdessen Ihre Kanäle mit Grafiken oder machen Sie sich Trends zunutze, die ein breites Publikum ansprechen (ohne dabei die Identität Ihrer Marke zu vernachlässigen).

Schließlich sollten Sie Ihre Follower dazu ermutigen, Ihre Inhalte weiter zu teilen. Investieren Sie außerdem in die Erhöhung der Anzahl Ihrer Follower durch hochwertige Inhalte. Im Gegensatz zu traditionellen Werbe- und Marketingmethoden bieten Ihnen die sozialen Medien eine einzigartige Freiheit. Sie bieten Ihnen eine globale Plattform, um die Geschichte Ihrer Marke zu erzählen.

Ganz gleich, ob Sie ein neues Unternehmen sind, das seinen Bekanntheitsgrad erhöhen möchte, oder ein etabliertes Unternehmen, das seine Marke umgestalten möchte, Sie können soziale Medien nutzen. Der Zustrom frischer Inhalte in einer Vielzahl von Formaten kann Ihre Marke auf einer viel tieferen Ebene präsentieren, als es Plakatwände und Fernsehwerbung je könnten. Ganz zu schweigen davon, dass Social Media-Kanäle eine direkte Beteiligung und Interaktion mit Ihrem Publikum ermöglichen. Dies trägt letztendlich dazu bei, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Ihre Konkurrenz und wichtige Branchentrends.
Soziale Medien sind auch ein hervorragendes Instrument, um Ihre Konkurrenten im Auge zu behalten und über Branchenführer, Trends und Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn Sie verstehen, wie Ihre Konkurrenten Social Media Marketing einsetzen, können Sie Ihre eigene Strategie darauf abstimmen. Wenn Sie die Konkurrenz unter die Lupe nehmen, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:
 
1. Was funktioniert bei anderen Marken? Was nicht?
2. Ist das, was bei anderen Marken funktioniert, auch für Ihre Marke sinnvoll?
3. Wie nutzen diese Marken ihre Online-Präsenz sonst noch?
4. Können Sie deren Social-Media-Strategien ebenso verbessern wie Ihre eigenen?
 
Social Media Marketing

Bauen Sie Beziehungen zu Ihren Kunden auf und lernen Sie. Soziale Medien bieten eine direkte Kommunikationsmöglichkeit zwischen Marken und ihren Zielgruppen. Denn Sie erhalten damit einen unmittelbaren Einblick in das, was Ihr Publikum mag. Dies wird durch plattformeigene Messgrößen wie Likes, Kommentare und Freigaben ermöglicht. Anhand dieser Daten können Sie Ihre Strategie zur Erstellung von Inhalten anpassen, um ein nachhaltiges Engagement zu erreichen.

Social Media Marketing kann Ihnen viel ermöglichen – Sie müssen nur wissen wie!