SEO

Februar 10, 2022 Von admin


Was ist SEO?

Was ist SEO?

SEO steht für „Search Engine Optimization“ (Suchmaschinenoptimierung). Gemeint ist die Vermarktung Ihres Unternehmens mittels der Verbesserung Ihrer Website, damit Suchmaschinen wie Google Ihr Unternehmen mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Suchergebnissen (oder kurz: SERPs) für die Nutzer anzeigen.

Website-SEO umfasst die technische Optimierung sowie die Recherche von Keywords, die Implementierung dieser Keywords in die Website und die kontinuierliche Verbesserung des Contents einer Seite, um sie für die Nutzer leichter auffindbar zu machen. 

Wenn sich das immer noch kompliziert anhört, ist das kein Problem. Eine SEO-Agentur kann Sie dabei unterstützen und stellt eine einfache Möglichkeit dar, ihr SEO zu managen. In nur wenigen Schritten können professionelle auf SEO spezialisierte Agenturen Ihre Webseite scannen und analysieren und Ihnen klare Schritt-für-Schritt-Anweisungen geben und umsetzen, um sicherzustellen, dass mehr Kunden Sie online finden.

Wie man die Suchmaschinenoptimierung verbessert

Wie man die Suchmaschinenoptimierung verbessert

Werfen wir einen Blick auf einige Schritte, die Sie unternehmen können, um das SEO Ihrer Website drastisch zu verbessern.

1. Überprüfen Sie Ihre Website

Es ist wichtig zu wissen, wie Ihre Website in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung abschneidet, bevor Sie wissen, wie Sie sie verbessern können. Sie sollten Ihre Website regelmäßig mit einem SEO-Tool überprüfen, um Ihre Fortschritte im Laufe der Zeit zu verfolgen und dafür zu sorgen, dass Ihre Website in den Suchergebnissen gut platziert ist. Einige der wichtigsten Punkte, auf die Sie achten sollten, sind:

Geschwindigkeit
Mobil-freundlichkeit
Fehlerseiten und defekte Links
Sicherheit
Seitentitel
Optimierung von Schlüsselwörtern
Lädt Ihre Website schnell oder müssen Besucher warten, während der Inhalt langsam über den Bildschirm kriecht?
Sieht Ihre Website gut aus und funktioniert sie auch auf mobilen Geräten? Die meisten Menschen nutzen mobile Geräte, um im Internet zu surfen.
Finden Sie es nicht auch frustrierend, wenn Sie auf einen Link klicken und auf die berüchtigte „404-Fehler“-Seite stoßen? Das tun Ihre Kunden und die Suchmaschinen auch.
Ist Ihre Website sicher? Haben Sie ein gültiges SSL-Zertifikat von Ihrem Domain-Anbieter?
Hat jede Webseite einen klaren und prägnanten Titel? Gibt es doppelte Titel, die in den Suchergebnissen miteinander „konkurrieren“ könnten?
Schlüsselwörter sind die Wörter, für die Sie bei der Eingabe in eine Suchmaschine erscheinen sollen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie Ihren Inhalt um diese Wörter herum aufbauen

Nun, da Sie wissen, wie es um Ihre Website bestellt ist, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie Ihre SEO verbessern und in den Suchergebnissen höher ranken können!

2. Optimieren Sie Ihre Webseiten

Sobald Sie Ihr Audit abgeschlossen haben, ist es an der Zeit, sich an die Arbeit zu machen und Ihre Suchergebnisse auf Ihren wichtigsten Webseiten zu verbessern. Dies ist der Teil der Suchmaschinenoptimierung, bei dem die Keywords relevant werden. Sie sollten sicherstellen, dass sie in mehreren wichtigen Bereichen Ihrer Website enthalten sind.

Bei der Optimierung geht es nicht nur darum, die Inhalte Ihrer Website zu kennzeichnen, zu bereinigen und zu organisieren. Ein wichtiger Teil Ihrer SEO-Strategie sollte die Erstellung von Suchmaschinen relevantem Content sein. Wenn Sie Ihre Website regelmäßig mit frischen, hochwertigen Inhalten aktualisieren – Blog-Beiträge, Videos, Erfahrungsberichte usw. – ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie in den Suchergebnissen höher platziert werden.

3. Steigern Sie Ihre Popularität mit Backlinks

Steigern Sie Ihre Popularität mit Backlinks

Was sind überhaupt Backlinks?

Einfach ausgedrückt, ist ein Backlink ein Link auf einer anderen Website, der auf Ihre Website zurückverweist. Google und andere Suchmaschinen sehen gerne viele Backlinks zu Ihrer Website, da dies eine Möglichkeit ist, zu erkennen, dass Ihr Inhalt wertvoll und seriös ist. Je mehr seriöse Websites auf Ihre Website verweisen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie in den Suchergebnissen weit oben platziert werden.

Wie bekomme ich mehr Backlinks?

Der beste Weg, eine große Anzahl von Backlinks zu generieren, besteht darin, qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, die von anderen geteilt oder auf deren Websites verwiesen werden sollen. Eine unkomplizierte und zeitnahe Möglichkeit, Backlinks zu erhalten, ist ein Gastbeitrag in einem angesehenen Blog. Im Gegenzug für einen gut durchdachten Blog-Beitrag wird Ihnen der Eigentümer des Blogs wahrscheinlich einen oder zwei Backlinks von seiner Website zur Verfügung stellen.

SEO immer im Blick behalten

SEO immer im Blick behalten

Sie haben jetzt einen guten Überblick darüber gewonnen, was für erfolgreiches SEO notwendig ist. ABER Suchmaschinenoptimierung ist keine einmalige Aufgabe. Sie ist etwas, das Sie überwachen und im Laufe der Zeit kontinuierlich verbessern sollten. Eine SEO Agentur kann Ihnen hierbei viel Arbeit und zeit abnehmen. Mit richtigen SEO Profis sind sie also immer noch am besten beraten. Eine professionelle auf SEO spezialisierte Agentur weiß genau was zu tun ist und hat im besten Fall die nötige Erfahrung und Expertise, die Ihnen fehlt. Daher ist es empfehlenswert sich zumindest einmal mit einer SEO Agentur in Verbindung zu setzen. In Berlin gibt es einige SEO Agenturen die vergleichsweise sogar kostengünstigere Leistungen anbieten.